Alexa Skills, Google Assistent, Siri – der Boom der Bots

6. August 2018

Chatbots kommunizieren in natürlicher Sprache mit den Usern. Sie bauen auf Chat-Plattformen wie z.B. dem Facebook Messenger auf, in welchen sie wie ein Freund als Kontakt erscheinen, oder interagieren in Form von Homepage-Plugins mit Ihren Kunden. Die text- oder sprachbasierten Dialogsysteme können mit einer innovativen künstlichen Intelligenz ausgestattet werden, um ständig dazuzulernen und die Inhalte immer spezifischer auf den User anzupassen Binden Sie Ihren Kunden oder Interessenten durch Interaktionen über den Chatbot an Ihr Unternehmen. Durch das außergewöhnliches Erlebnis bleibt Ihre Marke noch lange in den Köpfen Ihrer Seitenbesucher. die professionelle Konzeption und Entwicklung der Bots erschließen ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten. Unsere Bots sind kein automatisiertes FAQ, sondern perfektionieren das Kundenerlebnis und vermitteln die Philosophie der Unternehmen. Ob als Einkaufsberater oder Storyteller – unsere Chatbots übertragen den Unternehmerspirit und sorgen für zufriedene Kunden Die Fortschritte im Bereich der künstlichen Intelligenz ermöglichen jedem Menschen inzwischen Dialoge mit Maschinen in natürlicher Sprache. Geräte wie Amazon Echo und Google Home ermöglichen durch „Far-Field Mikrofone“, dass man im gesamten Haus mit Ihnen reden kann. Durch sie kann man bereits jetzt auf eine Vielzahl von Internetdiensten per Sprache zugreifen. Gewöhnt man sich einmal daran, dass man nicht mehr zum Smartphone greifen muss, um die Musik zu steuern, sondern seinen Musikwunsch einfach aussprechen kann, ist die Technologie nicht mehr wegzudenken. Wie zu Beginn des iPhones entsteht gerade ein neues Paradigma, wie man mit Maschinen interagiert.

Die Mobile Spezialisten von bellboxx.com: Egal ob App, Alexa Skill; Google Home oder IoT Anwendung, mobile Projekte denken, atmen, leben wir und stehen dort für ein vollständiges Leistungsportfolio, von A bis Z. Es hängt nur von Ihnen ab: Mit einem fertigen Konzept direkt in die Umsetzung gehen oder gemeinsam an Strategie, Konzept und Design feilen? Marketing direkt mitdenken oder lieber alleine stemmen? Wenn alles vorbei ist begleiten wir Sie übrigens gerne über die Version 1.0 hinaus und lassen Ihr Projekt gemeinsam erfolgreich werden.!

Konkurrenz zu Virtual-Reality-Brille von Facebook

Apple baut die iGlasses